Donnerstag, 27. November 2014

Ein Tag am Strand

Aus den Federn ging es heute um 6 Uhr und das ganz freiwillig...
Um 7:30 Uhr war auch das Frühstück Geschichte und es ging zum Strand. Bis 12:30 Uhr gab es einen Strandspaziergang von ingesamt rund 10 km Länge. Das Highlight war die Sichtung von 2 Schwarzspitzen Riffhaien, die nicht mal 10 Meter vom Strand weg waren und in einem Fischschwarm Mittag machten. Sie waren etwa 1,5 Meter lang und Jana wollte dann nicht mehr ins Wasser, weil es da Haie gibt.














Nach dem Mittagessen kamen die Badesachen und die Schnorchel-Ausrüstung zum Einsatz.










Der Nachmittag verging so mit Schnorcheln und Baden. Zum Abendbrot haben wir wieder ein Roulettes bedient und heute gibt es sogar zwei Bilder für euch:



Ansonsten haben wir eben festgestellt, dass wir uns einen schönen Sonnenbrand geholt haben, obwohl es fast immer bedeckt war. Aber damit werden wir auch noch fertig.



Ich führe die Statistik mal wieder ein:
Gelaufen sind wir etwa 10 km, Bilder sind gut 200 entstanden. Das Wetter war bedeckt mit 30 Grad.

Bis morgen, sagen
Jana und Kai

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen