Dienstag, 7. März 2017

Wie sieht es denn dieses Jahr mit Urlaub aus?

Es ist schon März und im Urlaubsblog steht noch immer nichts zu den Reiseplänen? Was ist denn da los?

Die Erklärung ist ganz einfach: Ursprünglich sollte es dieses Jahr mit einem befreundeten Paar nach Mauritius gehen. Doch leider klappt das zeitlich nicht und so war die Frage, wo es denn sonst noch hin gehen könnte? Wir hatten dann kurz über die Kanadareise nachgedacht, die wir schon seit einigen Jahren in der Schublade liegen haben. Da aber die guten Hotels zum Großteil schon ausgebucht waren, haben wir das auch recht schnell wieder verworfen, denn wenn ich schon so eine Rundreise mache, dann bitte in den Hotels wie ich mir das vorstelle und nicht in irgendeinem Hotel...
Dann sind wir durch einen anderen Blog auf die Azoren aufmerksam geworden. Da sich aber unser zeitlicher Rahmen zwischenzeitlich auch noch eingeschränkt hatte und unser Portugiesisch auch alles andere als gut ist, haben wir auch das wieder verworfen.

Ja, aber was wird denn nun? Wir haben uns schlussendlich entschieden dieses Jahr keinen großen Urlaub zu machen, sondern ein paar kleine. Da es so keinen Sinn macht, für 3 oder 4 Tage sonst wohin zu fliegen, werden wir dieses Jahr in Deutschland bzw. Europa bleiben. Den Anfang wird Mitte März Innsbruck und Umgebung mit einem verlängertem Wochenende machen. Und nur zwei Wochen später wird Paris folgen. Auf beiden Reisen könnt ihr wieder dabei sein, wenn ihr wollt.


Ihr seht also, wir haben euch nicht vergessen...

Bis bald,
Kai

PS: Es wird noch ein paar mehr Reisen geben, aber davon erzählen wir euch später mehr...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen