Samstag, 26. November 2011

Was kommt nach der Hochzeitsnacht?


Was kommt nach der Hochzeitsnacht? Was hier auf Mauritius kommt, kann ich euch sagen. Es kommt das Sektfrühstück. Wen wundert es also, dass wir mal wieder eine Flasche „Kindersekt“ bekommen haben. Dabei ist die Flasche von gestern noch nicht einmal alle. Zu allem Überfluss hat der Roomservice am Vormittag mal eben noch eine Flasche Sekt dagelassen. Wahrscheinlich, damit man sich die Ehe von Anfang an schön trinken kann. Hier nun unser kleines Frühstück:


Übrigens, was das Frühstück beinhaltet konnte man sich natürlich auch aussuchen. Das Frühstück hat dann natürlich auch ein wenig länger gedauert (8:30 Uhr – 11 Uhr). Da ich immer noch vom Durchfall  geplagt werde, habe leider nicht so viel essen können wie ich gern gewollt hätte.
Danach ging es in den Garten und an den Strand die Seele baumeln lassen und die Ehe genießen. Am Nachmittag kam eine Gruppe von Hochseefischen zurück und hatte unter anderem das hier gefangen.


Da er direkt am Hotelstrand abgeladen wurde war der Fisch natürlich sofort die Attraktion. Aber der Herr wartete geduldig bis alle ihr Foto gemacht hatten. Das Buffet War heute indisch und gut wie immer. Zum Abschluss des Tagesbericht möchte ich euch noch ein paar Sunset Bilder in der Hotelanlage präsentieren.










Viele Grüße und bis morgen
Jana & Kai


PS:  Dass ihr mir nicht beim Lesen einschlaft, kann ich euch sagen, das wir in der nächsten Woche noch einiges vorhaben. Ihr dürft also gespannt sein.

1 Kommentar:

  1. Ach man ..... da kann man schon Träumen.
    Wenn ich hier aus dem Fenster schaue läuft es mir eiskalt den Rücken runter. :)


    liebe Grüsse

    AntwortenLöschen