Mittwoch, 15. Juli 2015

Zu Fuß durch die Dresdner Altstadt

7:45 Uhr, der Wecker klingelt, keiner steht auf. 8:15 Uhr der Wecker klingelt wieder, jetzt aber! Gegen 9:15 Uhr gibt es Frühstück und abmarschbereit waren wir 10:15 Uhr. Wie es die Überschrift schon verrät, ging es zu Fuß durch die Altstadt. Allerding sind wir nicht sehr weit gekommen, da es ziemlich viel zu sehen gibt. So haben wir heute z. B. das Rathaus, die Kreuzkirche, die Altmarktgalerie, den Kulturpalast (große Baustelle), Taschenbergpalais, das Residenzschloss/Grünes Gewölbe und den Zwinger geschafft, dann war der Tag irgendwie schon vorbei. Die meiste Zeit haben wir eindeutig beim Zwinger benötigt, das es eine recht große Anlage ist und es jede Menge zu sehen gibt. Wir lassen jetzt mal die Bilder sprechen (allerdings wieder nur Außenaufnahmen, denn drinnen darf man mal wieder keine Fotos machen):
Kreuzkirche

Rathaus


Altmarktgalerie

Residenzschloss/Grünes Gewölbe

Residenzschloss/Grünes Gewölbe



Zwinger

Zwinger

Zwinger

Zwinger

Zwinger

Zwinger

Zwinger

Zwinger

Zwinger

Zwingerteich

Taschenbergpalais

Residenzschloss/Grünes Gewölbe



Kultur für Männer ;-) (Zwinger)

Zum Abschluss die Statistik: Gefahren sind wir rund 0 km, dafür den ganzen Tag gewandert und Bilder sind gut über 200 entstanden. Das Wetter war sonnig mit leichter Bewölkung.


Zum Abschluss noch ein kurzes Erlebnis, denn wir mussten feststellen, dass wir offensichtlich zu viel Tanzen. Da wurden wir doch glatt vorhin angesprochen, von Leuten die uns mal gesehen haben. Wir sind also nicht weit weg genug ...


So viel für heute.


Gute Nacht
Jana & Kai

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen