Sonntag, 17. Juli 2016

If you're going to San Francisco

(Beim Lesen des Titels bitte noch im Kopf das gleichnamige Lied von Scott McKenzie mit summen.)
 
Nach einer unruhigen Nacht fiel das Aufstehen wieder einmal schwer und so begann der Tag um 7:30 Uhr. Nach dem Frühstück noch packen, auschecken, tanken und noch etwas für das Mittagessen besorgen und schon ging es auf die letzte große Etappe unserer Rundreise. Laut Routenplaner sind es 3,5 Stunden von Redding nach San Francisco. Das war in der Realität allerdings nicht zu schaffen. Da gab es den einen und anderen Stau, außerdem wollten wir unterwegs auch noch Mittagessen. Dafür entschieden wir uns aus Zeitgründen doch tatsächlich für einen Autobahnparkplatz. Dort war inmitten von Eukalyptusbäumen eine Picknickecke eingerichtet. Und so kam es am Ende, dass wir nach rund 5 Stunden wieder nördlich der Golden Gate Brücke standen, wo wir vor rund 3 Wochen unsere Reise begonnen haben. Nach den obligatorischen Brückenbildern ging es über die Brücke. Die Überfahrt schlägt nun auch schon mit $6,50 zu Buche (2010 waren es noch $6). Im Hotel (dieses Mal in Nob Hill gelegen) waren wir kurz nach 17 Uhr. Nach dem Auspacken ging es gleich mal um die umliegenden Häuserblöcke, denn man muss ja seine Umgebung kennen. Beim Abendbrot wurden noch die letzten 3 Tage geplant, so dass wir alles was uns wichtig ist noch machen können. Ihr dürft auf die nächsten Tage noch einmal gespannt sein. Bevor wir schließen gibt es noch die Bilder des Tages:
Hauptsächlich ging es heute durch solch trockene Gegenden. Häufig war gar kein Grün mehr zu sehen.

Einige male durften wir uns in der Blechlawine einreihen. Da merkt man, dass Schulferien sind und Sonntag ist.

Der "Six Flags Discovery Kingdom"-Vergnügungspark

Der Broadway von San Francisco

Auf das Cable Car freuen wir uns auch schon.

Es war heute ziemlich neblig.

Das Tier des Tages ist heute der Pelikan. Die leichte Unschärfe bitten wir zu entschuldigen, da das Bild bei rund 100 km/h entstanden ist. 
Die Statistik: Die Fahrzeit war heute rund 5 Stunden, gefahren sind wir rund 230 Meilen (ca. 370 km), gewandert sind wir exakt 0,0 Stunden, Bilder sind knapp 200 entstanden. Das Wetter war heute sonnig bei 34 °C und in San Francisco bewölkt und neblig bei 19°C.

Viele Grüße aus unserer Lieblingsstadt
Jana & Kai

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen